Yoga & Sail Retreat

Yoga und Segeln – beides verbinden wir mit Freiheit, tief ein- und ausatmen, anspannen und entspannen, mal Kraft fordernd, mal mühelos fließend und manchmal entsteht das Gefühl zu fliegen. Genau das bieten wir euch im Rahmen unseres Yoga-Segeltörns. Mit der Segelyacht machen wir uns auf den Weg von Insel zu Insel in Kroatien. Wir halten inne, praktizieren gemeinsam Yoga, genießen das blaue Meer, leichtes, mediterranes Essen, erkunden das Land und - wer mag - auch die Unterwasser-Welt. Für´s Nichts-Tun ist genauso Platz wie für´s Aktiv-werden.

Yoga

Yoga jeden Tag. Unsere ausgebildeten Yoga-LehrerInnen führen uns zweimal täglich je 90 Minuten durch verschiedene Yogastile: Elemente aus dem Yin, Purna, Anusara, Inside, aber auch Hot oder Acro Yoga fließen in die Klassen ein und bieten eine anspruchsvolle Praxis, die sie an die Bedürfnisse von AnfängerInnen wie auch Fortgeschrittene anpassen. Für alle, die bis jetzt noch gar nicht ins Yoga eingetaucht sind, aber Lust haben es auszuprobieren, ist das Mitmachen in der kleinen Gruppe ideal und vielleicht der Anfang einer längeren Reise in die Welt des Yoga. Wenn sich über dir der Himmel auftut und vor dir das Meer erstreckt, ist das Yoga-Genuss vom Feinsten.Und das Loslassen, Ruhigwerden und Eintauchen geht fast wie von alleine. Om.

PS: Bei Schlechtwetter haben wir Ausweichmöglichkeiten und machen die Yoga-Einheiten an geschützten Plätzen.

Segeln

Mitmachen willkommen. Wann immer es der Wind zulässt, setzen wir die Segel, um uns lautlos über das Meer zu bewegen, und wer möchte, hat bei uns an Bord die Gelegenheit, die Grundkenntnisse, wie Segelstellung, Manöver, Knoten und Navigation von einem erfahrenen Seebären Schritt für Schritt zu lernen und tatsächlich auch einmal selbst eine Yacht zu steuern! Ahoi!

Seele baumeln lassen

Wer will, genießt Yoga in der Früh und am Abend – und lässt es sich dazwischen einfach gut gehen. Essen, Siesta, Schmökern, Paddeln auf dem SUP, Schnorcheln, Jetski oder Wandern über die Inseln und Spazieren durch die Hafenstädtchen - du bist frei und machst worauf du Lust hast. Genieß es.

Es ist dein Tag...

Sei dabei und gestalte deinen Tag. Damit du dir vorab ein Bild machen kannst, hier der Tagesablauf – der kann sich je nach Wetter und „Übernachtungshafen“ ändern. Wir grüßen die Sonne mit einer aktivierenden Yoga-Einheit und genießen danach ein veganes Frühstück an Bord. Dann segeln wir zu unserer „Bucht des Tages“. Wenn das Wasser immer mehr von dunkel- in türkisblau übergeht und am Grund die Seesterne sichtbar werden, uns das Inselgrün den würzigen Duft von Wildkräutern entgegenschickt und die Zikaden ein Willkommensständchen spielen, gehen wir vor Anker und boarden den nächsten Strand mit dem Beiboot. Den Nachmittag verbringt dann jede und jeder ganz nach Stimmung an oder unter glasklarem Wasser mit Schwimmen, Schnorcheln, Paddeln, im Liegen am weißen Strand, an Deck, in der Hängematte oder Wandern durch schattige Inselwäldchen. 

In der Abendsonne finden wir uns zum Yoga zusammen und beschließen danach den Tag mit einem köstlichen Abendessen. Einen Abend verbringen wir in der quirligen Altstadt von Rab und/oder Krk, je nachdem was der Wind zuläßt. Es erwarten uns malerische Steinhäuschen, lauschige Plätzchen zum Kaffee-Trinken und entzückende Läden mit lokaler Handwerkskunst und urigen Restaurants, den landesüblichen Konobas.

Kulinarisches Vergnügen

Lass es dir schmecken! Nach dem morgendlichen Yoga verwöhnen wir euch mit einem ausgiebigen veganen Bio-Frühstück an Bord: es gibt Porridge, sonnengereifte Früchte, Brot und feine Aufstriche, sowie Marmeladen und knackiges Gemüse. Zu Mittag bieten wir euch bekömmliche Salate und andere Snacks.

Am Abend versorgt sich dann jede und jeder nach Lust und Laune selbst. Wir empfehlen euch an jedem Übernachtungsort Restaurants und Lokale je nach Geschmack. Yummy.

Reiseziele

Das erste Ziel ist eine gute Zeit zu verbringen – dir das zu ermöglichen ist unser Wunsch. Geografisch starten wir in Punat auf der Insel Krk und bewegen uns zwischen Krk und Rab - je nach Wind und Wetter wird die Route angepasst.

Was wir bieten

- 8 Tage, 7 Übernachtungen an Bord

- Jeden Tag zwei Yoga-Einheiten à 90 Minuten

- Jeden Tag 2- 4 Stunden Segeln (variiert nach Windverhältnissen)

- Doppelkabine mit einem Doppelbett

- vegetarisches Frühstück aus regionaler Produktion, jeden Tag für uns frisch zubereitet auf Wunsch auch vegan. Auf Unverträglichkeiten nehmen wir so gut wie möglich Rücksicht. 

- Nicht alkoholische Getränke, Tee und Kaffee 

- Bettwäsche, Handtücher
- Yoga-Matten
- SUP Boards

- Alle Hafengebühren, Tankkosten usw. 

©2020 by Blue WATER YOGA